Quelle: NÖN W35_2_2013-zum Vergrößern auf das Bild klicken!
Quelle: NÖN W35_2_2013-zum Vergrößern auf das Bild klicken!

"Stellungnahme zu NÖN Artikel "Datum für Rücktritt fixiert: 31. Oktober":

Liebe Lichtenwörther
 
An dieser Stelle wird nun klar wie die Zusammenarbeit noch immer nicht funktioniert. Seitens den federführenden Personen in der SPÖ wird nicht mit dem Gemeinderat gesprochen. Man muß wichtige Informationen wie den Rücktritt des Bürgermeisters aus der Zeitung lesen.


Lg Eure Bürgerliste LPL - Liste PRO Lichtenwörth

 

Quelle: NÖN W35_1_2013-zum Vergrößern auf das Bild klicken!
Quelle: NÖN W35_1_2013-zum Vergrößern auf das Bild klicken!

"Stellungnahme zu NÖN Artikel "Anonyme Anzeigen gegen Vize Richter":

Liebe Lichtenwörther

 

Zu den Worten von Herrn Vize Bgm.Richter "politische betriebene Hetzjagd" und "wenn man sich die öffentlichen Aussendungen und die persönlichen Angriffe in letzter Zeit ansieht, kann man eins und eins zusammenzählen" folgende Stellungnahme seitens der Bürgerliste PRO Lichtenwörth:

 

Es ist nicht unsere Art mit solchen Aktionen politisches Kleingeld zu machen. Wir ziehen es immer vor, ein direktes Gespräch zu suchen wie wir es auch nachweislich schon einige male in der Vergangenheit versucht haben.

 

Lg Eure Bürgerliste LPL - Liste PRO Lichtenwörth

 

Quelle: NÖN W31_2013-zum Vergrößern auf das Bild klicken!
Quelle: NÖN W31_2013-zum Vergrößern auf das Bild klicken!

"Stellungnahme zu NÖN Artikel "Sanierung notwendig":

Liebe Lichtenwörther

Also schön langsam können wir alle den Spruch unserer Gemeindeführung auswendig: "Wir wissen das, aber wir haben leider kein Geld"...

Stimmt nicht ganz, den Dank der Bürgerliste LPL können nun jährlich ca. 36.000 Euro für wichtige Projekte für den Ort ausgegeben werden!

Siehe auch: Zukunftspapier Nr.002


Doch wen wundert es, dass für viele gute Projekte kein Geld da ist, wenn z.B. 68.000,00 Euro für eine Weihnachtsbeleuchtung ausgegeben werden.

 

Oder wissen die verantwortlichen in der SPÖ Führung auch schon, das für das Projekt Strassenbeleuchtung "derzeit" ca. 90.000,00 Euro an Nachträgen bezahlt werden müssen.

 

Dann heißt es brav sparen, denn ohne den Polster der rückgestellten Mandatsgebühren hätten die Marktgemeinde Lichtenwörth nichtmal die damaligen Gemeindebediensteten ihre Abfertigung auszahlen können.


Da fängt man schon zum Nachzudenken oder?


Lg Eure Bürgerliste LPL - Liste PRO Lichtenwörth

Quelle: NÖN W30_2013-zum Vergrößern auf das Bild klicken!
Quelle: NÖN W30_2013-zum Vergrößern auf das Bild klicken!

"Stellungnahme zu NÖN Artikel "LPL will Schaukästen":

 

Liebe Lichtenwörther


Viele Bürger denken sich schon, die Bürgerliste hätte Spaß daran immer in den Medien zu sein. Dies ist nicht der Fall. Wir sind um eine Lösung zwischen uns und der Gemeindeführung bemüht. Die Leute wollen nicht immer negative Presse über Lichtenwörth lesen. Lichtenwörth hätte viel mehr Potential. Es müsse nur richtig gefödert werden...

 

Zum Zeitungsartikel:
Der Schlußsatz von Vizebgm Richter, wir sollen ein Gespräch suchen. Das haben wir eigentlich am 09.07.2013 versucht. Aber wenn Leute in der Vergangenheit leben ist es halt schwer in die Zukunft zu blicken.

 

Unser Motto: Gleiches Recht für ALLE!

 

Lg Eure Bürgerliste LPL - Liste PRO Lichtenwörth

 

 

Quelle: NÖN W27_2013-zum Vergrößern auf das Bild klicken!
Quelle: NÖN W27_2013-zum Vergrößern auf das Bild klicken!

Stellungnahme zu NÖN Artikel "Bürgerservice fertig":

 

Liebe Lichtenwörther


Ein Bild sagt mehr als tausend Worte. Alle Fraktionen haben an diesem Bürgerservice mitgearbeitet um den Bewohnern eine Erleichterung zu verschaffen. Leider wurde das Projekt erst jetzt umgesetzt. Gut 6.000,00 Euro wurden an Miete für den leerstehenden Bereich bezahlt. Geld, das dringend für andere Bereiche gebraucht worden wäre...

 

Wir haben zur Zusammenarbeit für eine Optimierung der Ressorts eingeladen. Dies wurde seitens der SPÖ-Führung schon letztes Jahr abgelehnt.


Lg Eure Bürgerliste LPL - Liste PRO Lichtenwörth

 


Quelle: NÖN W25_2013-zum Vergrößern auf das Bild klicken!
Quelle: NÖN W25_2013-zum Vergrößern auf das Bild klicken!

Stellungnahme zu NÖN Artikel "Streit um Zuschüsse":


Liebe Lichtenwörther

 

Alle Jahre wieder die gleiche Machtdemonstration der SPÖ. Sie zeigen mit ihrer Mehrheit wo es lang geht. Wir haben schon ein Modell der gerechten Subventionverteilung vorgestellt. Dies entsprach aber nicht der SPÖ...

 

Alle unser Bemühungen werden abgeschmettert obwohl sie im Ort viel mehr Harmonie bringen könnten.

 

Eine Demokratie war und wird es unter diesen Führungspersonen der SPÖ nicht geben können...

 

Lg Eure Bürgerliste LPL - Liste PRO Lichtenwörth

 


 Quelle: NÖN W24_1_2013-zum Vergrößern auf das Bild klicken!
Quelle: NÖN W24_1_2013-zum Vergrößern auf das Bild klicken!
Quelle: NÖN W20_2013-zum Vergrößern auf das Bild klicken!
Quelle: NÖN W20_2013-zum Vergrößern auf das Bild klicken!
Quelle: NÖN W13_2_2013-zum Vergrößern auf das Bild klicken!
Quelle: NÖN W13_2_2013-zum Vergrößern auf das Bild klicken!

 

Stellungnahme zu NÖN Artikel "Sanierung steht bevor":

Liebe Lichtenwörther


UNSERE ARBEIT MACHT SICH BEMERKBAR!!!

im Zuge der Bügerzufriedenheitsmessung wurde durch Eure Hinweise ein Mängel und Behebungskatalog MÄRZ 2012 erstellt.

Dieser wurde in einer Gemeinderatssitzung an den Bürgermeister übergeben!

 

Nun werden die Ersten Schritte eingeleitet...

 

-siehe Auch PRESSE - Klick hier!

-siehe Auch Initiativen - Klick hier!

 

Lg Eure Bürgerliste LPL - Liste PRO Lichtenwörth

 


Quelle: HEUTE_20130327-zum Vergrößern auf das Bild klicken!
Quelle: HEUTE_20130327-zum Vergrößern auf das Bild klicken!
Quelle: NÖN W13_2013-zum Vergrößern auf das Bild klicken!
Quelle: NÖN W13_2013-zum Vergrößern auf das Bild klicken!
Quelle: NÖN W07_2013-zum Vergrößern auf das Bild klicken!
Quelle: NÖN W07_2013-zum Vergrößern auf das Bild klicken!

Stellungnahme zu NÖN Artikel "Umfahrung: Neuer Anlauf":

Liebe Lichtenwörther


OSTUMFAHRUNG? ORTSUMFAHRUNG? Was wird seitens Land vorgeschlagen und wie steht die Gemeindeführung dazu? Wir versuchen Information zu bekommen ob mit der Umwelt und dem Lebensraum der Bürger ordentlich umgegangen wird!!!

Lesen Sie mehr unter:

 

-Pläne und Schriftverkehr! - Klick hier!

 

oder:

http://www.proliwoe.at/fragenkatalog/umwelt-und-wirtschaft/ostumfahrung/

 

Liebe Grüße

Eure Bürgerliste PRO Lichtenwörth


Quelle: NÖN W04_2013-zum Vergrößern auf das Bild klicken!
Quelle: NÖN W04_2013-zum Vergrößern auf das Bild klicken!

Stellungnahme zu NÖN Artikel "Ziel: Umgang bessern":

Liebe Lichtenwörther

Wir freuen uns, dass nun seitens der SPÖ Lichtenwörth auf unser Ergebniss der Bürgerzufriedenheitsmessung von Jänner 2012 eingegangen wird.
 
siehe auch:

BZM 2011


Schon damals wollten wir nach der Präsentation der BZM mit allen 21 Gemeinderäten eine Mediation abhalten, um das interne Klima zu verbessern.

Dies wurde seitens BGM Augusztin (SPÖ) abegelehnt.


Mit Vzbgm Richter haben wir nun endlich eine Ansprechperson, die in der SPÖ Lichtenwörth das Sagen hat und Anfragen auch beantwortet.
 

Wir würden uns freuen wenn sich der Umgang untereinander und zu den Bewohnern nun verbessert!

 

Wir halten Euch auf dem Laufenden

 

Liebe Grüße

Eure Bürgerliste PRO Lichtenwörth